Neueres

276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 
245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 
210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 
175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 

Älteres

11.12.2011 Hat hier nicht gerade jemand "Stadtpark!" gerufen? Dem Mann kann geholfen werden! AK_SFB 201_1 aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger bietet uns einen Blick auf das Jahn-Denkmal. Momentan noch undatiert.

Ein wenig frisches Futter für die spezielle Brück & Sohn - Seite kann heute auch vermeldet werden. In beiden Fällen handelt es sich um ein Motiv, das in der einen oder anderen Form bereits archiviert worden ist. Dabei wartet AK_SFB 065_2 mit einer wesentlich besseren Druckqualität auf. Hier wurde anderer Karton verwendet als bei "meiner" Version.
AK_SFB 145_2 hingegen stellt die schwarz-weisse Grundform der bereits vor einiger Zeit archivierten colorierten Fassung dar.
Beide Karten stammen wiederum aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger.
 
10.12.2011 2 Neuzugänge für heute: AK_SFB 199_1 stammt aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger und liefert uns zum wiederholten Male eine Ansicht von der Bahnhofstraße. So langsam erkennt man, dass diese Straße ein beliebtes Postkartenmotiv war.

Damit nicht der falsche Eindruck entsteht, dass derzeit ausschliesslich Stücke aus einer einzigen Sammlung zur Archivierung anstehen, schiebe ich heute ein Exemplar aus der Sammlung von Norbert Jurk ein. AK_SFB 200_1 zeigt uns zwei Ansichten vom alten Senftenberger Bahnhof. Auf die Ergebnisse meiner Restauration bzgl. dieser Karte bin ich ziemlich stolz... der Eigentümer der Karte kann sich sicher denken, warum... ;o).

08.12.2011 Heute können gleich 3 Neuzugänge (alle aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger) vermeldet werden:
Das Motiv von AK_SFB 009_3 führt mich zurück zu den Anfängen meiner eigenen Sammlung. Eine Postkarte mit diesem Motiv gehört zu den ersten Stücken, die ich für meine Kollektion erstanden habe. Heute, ein gutes Jahr später kann davon mittlerweile die dritte Variante archiviert werden.

AK_SFB 197_1 stammt aus der Zeit vor oder gleich 1910 und zeigt einen Blick auf das Kaufhaus "Waldschmidt".

Soll noch einmal einer behaupten, die Postkartenhersteller hatten damals keine Einfälle! AK_SFB 198_1 beweist das Gegenteil. Zweifellos ein spezielles Motiv, welches hier geboten wird. Von der gleichen Machart existiert mindestens noch ein weiteres Senftenberger Motiv, das hoffentlich auch bald bei mir "auftaucht". Bezüglich des verwendeten Motivs von der Ostpromenade kann ich versprechen, dass wir dieses nicht zum letzten Mal gesehen haben...


07.12.2011 AK_SFB 185_2. Die _2 deutet es an: Das Motiv hatten wir schon einmal. Vor wenigen Tagen wurde die colorierte Fassung aus meiner eigenen Sammlung archiviert. Heute folgt die zweifarbige Variante aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger.
06.12.2011 Der virtuelle Nikolaus hat zum heutigen Tag eine weitere Postkarte aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger abgelegt.
Irgendwann muss mir bei meiner internen Nummerierung eine Zahl durch die Lappen gegangen sein. Die dabei enstandene Lücke wird nun durch AK_SFB 181_1 ausgefüllt.
Die Karte selbst ist zwar ungelaufen aber aufgrund der Seriennummer lässt sie sich relativ sicher auf <= 1918 datieren.
04.12.2011 Erneut aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger wird mit AK_SFB 196_1 ein wirklich tolles Motiv archiviert. Die Karte kann leider momentan nicht sicher datiert werden.
03.12.2011 Mit AK_SFB 193_1 aus meiner eigenen Sammlung wird heute eine spezielle Postkarte präsentiert. Sie stellt ein Souvenir vom 18. Verbandstag des Central-Verbandes deutscher Bäckerinnungen Unterverband Brandenburg dar, welcher offensichtlich vom 17. bis 20.Juli 1904 in Senftenberg stattfand.



Passend dazu zwei weitere Karten aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger, denn das hier abgebildete Interieur der Konditorei und Cafe Lammla gehörte dem damaligen Schriftführer des oben erwähnten Verbandstages, Otto Lammla (erster von links).
 

Neueres


140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 
105 104 103 102 101 100 099 098 097 096 095 094 093 092 091 090 089 088 087 086 085 084 083 082 081 080 079 078 077 076 075 074 073 072 071 
070 069 068 067 066 065 064 063 062 061 060 059 058 057 056 055 054 053 052 051 050 049 048 047 046 045 044 043 042 041 040 039 038 037 036 
035 034 033 032 031 030 029 028 027 026 025 024 023 022 021 020 019 018 017 016 015 014 013 012 011 010 009 008 007 006 005 004 003 002 001 

Älteres