Neueres

283 282 281 
280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 
245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 
210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 

Älteres

18.12.2011 Nur allzu gerne hätte ich rechtsseitige Postkarte in restaurierter Form auf dieser Seite vorgestellt um der momentanen Vorweihnachstzeit gerecht zu werden. Leider konnte ich aber bislang kein Original davon "auftreiben". Vielleicht ist es Weihnachten 2012 soweit... man muss sich ja Ziele setzen!

Als Entschädigung bringe ich eine (in meinem Sprachgebrauch) "Hammerkarte", da sie aus ästhetischen Gesichtspunkten ziemlich was her macht.
  AK_SFB 212_2 stammt aus einer Serie von mindestens 6 Motiven. Eines davon wurde bereits vor langem als AK_SFB 148_1 archiviert...
  Zwei weitere Motive befinden sich in der Sammlung von Norbert Jurk und werden hoffentlich bald ebenfalls hier präsentiert werden. Nochmals zwei Motive sind mir bekannt, konnten aber bislang nicht für das digitale Archiv gewonnen werden. Dabei handelt es sich um ein Motiv vom Markt und eines vom Kgl. Amtsgericht (noch im Schloß), bei denen ich jeweils bei eBay überboten wurde . Die Zugehörigkeit zu dieser Serie ist unter anderem sehr gut über den rechtsseitigen weißen Streifen zu erkennen.
Was all diesen Karten gemein ist: sie zeigen Senftenberg von einer sehr idyllischen Seite, wobei man sich unwillkürlich fragt, ob es tatsächlich einmal soooo schön in Senftenberg war.
  Der zweite Neuzugang für heute ist ein alter Bekannter. Vor kurzem wurde eine sogenannte "Lunakarte" archiviert. Heute folgt aus der Sammlung von Frau Dr. Irene Uhlmann praktisch das Original in schwarz-weiss. Aufgrund dieser Karte konnte nunmehr auch die Lunakarte zeitlich eingeordnet werden ... <= 1910.
17.12.2011 Heute wurden erneut 2 Postkarten dem digitalen Archiv einverleibt. AK_SFB 210_1 (eigene Sammlung) zeigt eine Ansicht des alten Senftenberger Bahnhofs vor oder in 1917.

AK_SFB 211_1 aus der Sammlung von Frau Dr. Irene Uhlmann liefert die Rückansicht von Jacubaschs Restaurant. Zu DDR-Zeiten als "Kulturhaus der Eisenbahner - Yves Lejarre" bekannt, wurde es im Volksmund auch "Lokschuppen" genannt.

Somit haben beide Postkarten ja irgendwie etwas Gemeinsames .

16.12.2011

Statt Feuerwerk gibt es ein bischen Fahnenschwenken! Der Grund? Heute wurde die 250. Postkarte (AK_SFB 209_1 aus meiner eigenen Sammlung) archivert.


... und die Vereinigte Schalmeien-Kapelle, Buchwalde-Marga spielt dazu einen Tusch!


Mit dieser Karte (AK_Son 001_1) aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger wird gleichzeitig der offizielle Startschuß für das Unterarchiv Sonstiges gegeben. Nochmals einen Tusch!
15.12.2011 Die Verwertung der Postkartensammlung von Hans-Peter Rößiger ist so gut wie abgeschlossen. Zumindest was Motive angeht, die direkt Senftenberg zuordenbar sind. Weitere Postkarten aus dieser Sammlung werden mittelfristig in das Unterarchiv "Sonstiges" eingearbeit, welches langsam zum Leben erweckt werden soll. Zum Abschluss also noch einmal 3 undatierte Motive, die alle etwas mit dem Hotel "Kronprinz" zu tun haben. AK_SFB 206_1 zeigt das Gebäude von außen, während AK_SFB 207_1 und AK_SFB 208_1 Innenansichten der sogenannten Kahlbaumdiele (was auch immer exakt das ist bzw. war) liefern.

 
14.12.2011 Heute folgen erneut 2 Postkarten aus der "Sammlung Rößiger". AK_SFB 204_1 und AK_SFB 205_1 stehen in engem inhaltlichen Zusammenhang, zeigen sie doch Außen- und Innenansicht der Ev.-Altluth. Kirche. Ein Bau, der leider heutzutage keine Wirkung entfalten kann. Der Grund sind die ihn umgebenden Neubauten. Aber ich wage mal eine Prognose abzugeben. Wenn es mit dem "Stadtumbau" weiter so voranschreitet, dann wird der Kirchenbau in wenigen Jahren von einer schöner Parkanlage umgeben sein und dabei eine gute Figur machen. Wetten dass?


13.12.2011 In den letzten drei Tagen gab es ein ziemliches Hin- und Her auf dieser Website. Ständig wurde der Seitenaufbau verändert, Elemente verschwanden, erschienen wieder um letztlich für immer zu verschwinden. Dafür entschuldige ich mich. Das Ganze Tohuwabohu war einzig der Tatsache geschuldet, dass ich einige Tests abschliessen und die passenden Automatismen entwickeln musste, um authorisierten Nutzern den Zugriff auf die wasserezeichenlosen Grafiken zu ermöglichen. Die Arbeiten dazu sind nun abgeschlossen und ich habe eine Lösung mit der ich erst einmal zufrieden bin.
In den Nutzerbereich gelangt man durch Klick auf Nutzer in der linken Seitenleiste. Um diesen tatsächlich nutzen zu können, benötigt jeder Nutzer ein persönliches Kennwort, welches ich den betroffenen Personen schnellstens in einer gesonderten eMail zukommen lassen werde.
Bezüglich der Verwendung der wasserzeichenlosen Grafiken wird in Kürze eine Art Kodex fixiert, mit dem hoffentlich alle Beteiligten gut leben können und der möglicherweise weitere Personen davon überzeugen kann, dass mit ihren Postkarten oder besser gesagt, den digitalen Kopien davon, kein Schindluder getrieben wird... zumindest soweit sich dies durch mich verhindern lässt.

  Trotz des ganzen troubles mit der Technik blieb noch Zeit für einen Neuzugang aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger: AK SFB 203_1 liefert uns Außen- und Innenansichten von "Vogt's Restaurant" am Ende der Spremberger Straße. Ich persönlich kenne dieses Gebäude aus meiner Schulzeit, denn darin befand sich in den 1970er und 80er Jahren eine Kantine, die auch von den Schülern des dahinter befindlichen Polytechnischen Zentrums genutzt wurde. Einmal pro Woche sollten wir dort nämlich mit TZ, ESP und PA auf das künftige Berufsleben vorbereitet werden... im ersten Jahr nur Feilen bis das Werkstück komplett verschwunden war !
12.12.2011 Zwei weitere Neuzugänge aus der Sammlung von Hans-Peter Rößiger können heute dem digitalen Archiv hinzugefügt werden. AK_SFB 114_2 hatten wir schon vor Längerem in der schwarz-weiss Variante archiviert. AK_SFB 202_1 ist gänzlich neu und trägt weiter zur Vervollständigung der Brück & Sohn - Seite bei.
 
Außerdem kann vermeldet werden, dass ich gestern bei der Signierstunde anläßlich des Erscheinens von Norbert Jurks neuem Senftenberg-Buch, eine nette Bekanntschaft mit Frau Dr. Uhlmann aus Senftenberg gemacht habe, was nahezu unverzüglich zur Auswertung ihrer Postkartensammlung führte. Frau Uhlmann besitzt eine Reihe sehr seltener Postkarten vornehmlich aus dem "Großraum Senftenberg", die mittelfristig in das Unterarchiv "Sonstiges" eingearbeitet werden. Darüberhinaus befinden sich in ihrer Sammlung auch selten gesehene Postkarten aus Senftenberg, die so schnell wie möglich von mir aufbereitet und archiviert werden. An dieser Stelle, ein herzliches Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit!
 

Weihnachten steht vor der Tür und so mancher wird langsam panisch, da er noch immer nicht alle Geschenke für die Liebsten zusammen hat. Dem Ärmsten kann geholfen werden! Allen geschichtsinteressierten Senftenberger möchte ich das morgen erscheinende Buch Streifzüge durch meine Heimatstadt Senftenberg von Norbert Jurk empfehlen. Ich hatte vor einiger Zeit Gelegenheit den Andruck des Buches einzusehen und kann viele historische Fotos und interessante Informationen zur Geschichte unserer Heimatstadt versprechen. Natürlich sind darin auch viele Postkarten abgebildet. Eine ganze Reihe davon sind noch nicht einmal auf dieser Website dargestellt! Wer also noch das passende Geschenk für Eltern oder Großeltern sucht, oder sich einfach selbst beschenken möchte... Am 17.12.2011 wird der Autor in der Senftenberger Buchandlung "Glück Auf" nochmals seine Bücher signieren. Ein guter Grund mal wieder die Buchhandlung aufzusuchen.


Neueres


175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 
140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 
105 104 103 102 101 100 099 098 097 096 095 094 093 092 091 090 089 088 087 086 085 084 083 082 081 080 079 078 077 076 075 074 073 072 071 
070 069 068 067 066 065 064 063 062 061 060 059 058 057 056 055 054 053 052 051 050 049 048 047 046 045 044 043 042 041 040 039 038 037 036 
035 034 033 032 031 030 029 028 027 026 025 024 023 022 021 020 019 018 017 016 015 014 013 012 011 010 009 008 007 006 005 004 003 002 001 

Älteres