Neueres

298 297 296 295 294 293 292 291 290 289 288 287 286 285 284 283 282 281 
280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 
245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 
210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 

Älteres

Anfang der 1930er Jahre brachte das Kaufhaus Waldschmidt eine eigene Serie von Postkarten unter die Käuferschar. AK_SFB 410_1 ist daraus das bislang 3. Motiv im digitalen Archiv. Weitere werden folgen.
Aufnahme und Verlag:
Kaufhaus Waldschmidt, Senftenberg
Aufnahme <= 1932
Sammlung Erika Fischer
Senftenberg  Senftenberg
Senftenberg
Selbst wenn ich wüsste, wer den rechts abgebildeten Gasthof damals betrieb: begleitende Annoncen aus dem Senftenberger Anzeiger sind im Bezug auf Sedlitz absolute Mangelware...
Verlag W. Puder
Aufnahme <= 1901
Sammlung Norbert Jurk
Senftenberg
Mindestens genau so viele (wenn nicht noch mehr) Motive, wie aus dem von mir nicht sonderlich geliebten Schlosspark, gibt es vom Markt. Auch wenn es einem nicht so vorkommt, aber diese Ansicht hatten wir bislang noch nicht.
Die Aufnahme dürfte deutlich vor dem derzeit sicheren Jahr 1929 gemacht worden sein. Möglicherweise könnte man über die Analyse der wechselnden Geschäfte im Haus Markt 16 (hier: Karl Juje) diese und weitere Karten exakter datieren.
Senftenberger Anzeiger (1914)
Senftenberg
Verlag Hermann Vogel,
Senftenberg, N.-L.
R. 17191
Aufnahme <= 1929
Sammlung Matthias Gleisner
Eines hat sich auch in 2013 nicht geändert... Die große Anzahl an Motiven aus dem Senftenberger Stadtpark, die ich irgendwie immer mit einbauen muss.
Photogr. u. Verlag Fr. Kachel,
Senftenberg, N.-L.<
Tel. 466. Gr.-Räschen N.-L.
P 8644 24
Aufnahme <= 1929
Museen OSL

So ganz nebenbei möchte ich dem eifrigsten "Kommentator" auf www.gruss-aus-senftenberg.de, meinem Vater Harald Gleisner, alles Gute zu seinem heutigen Geburtstag wünschen. An dieser Stelle von mir die besten Wünsche für Gesundheit und andauernde Schaffenskraft unter anderem für die täglichen Arbeiten auf dieser Seite!
Senftenberg
Na? Alle schon wieder fit für eine weiteres Jahr mit historischen Ansichten aus und um Senftenberg?
In diesem Sinne wünsche ich allen Besuchern meiner Seite

Ein gesundes und erfolgreiches

Auf der zweiten Version dieses Motivs wird es etwas deutlicher, dass die Straßenführung damals leicht anders war, als sie heutzutage ist. Man kann erkennen, dass es sich einstmals um eine "echte" Kreuzung im Bereich Calauer, Spremberger und Krankenhausstraße handelte. Heute ist die Einmündung in die Krankenhausstraße ja um einige Meter Richtung Stadtinneres versetzt.
Zur Demonstration habe ich die vermutlich ursprüngliche Straßenführung auf nachfolgendem Stadtplanausschnitt eingezeichnet.

Senftenberg
Photographie und Verlag
Wilhelm Brückner, Senftenberg N.L.
R 0622
Aufnahme <= 1900
Sammlung Georg Messenbrink
Senftenberg
Senftenberg, wie wunderlich siehst du mir aus wird der eine oder andere Trunkenbold in der heutigen Silvesternacht möglicherweise rufen. Genau deshalb präsentiere ich AK_SFB 406_1 am heutigen 31. Dezember.
Gleichzeitig wünsche ich mit dieser Postkarte allen Freunden und Partnern von www.gruss-aus-senftenberg.de einen

Guten Rutsch ins neue Jahr

Sehen Sie zu, dass Sie nicht so aussehen, wie die Gestalten auf dem heutigen Motiv.
Wir sehen uns in 2013 gesund und munter wieder. Hoffentlich!
Senftenberg
1358
Aufnahme <= 1900
Archiv der Stadt Senftenberg
Das konnte ja nun wirklich keiner ahnen, dass wir zum Jahreswechsel teilweise frühlingshaftes Wetter zu verzeichnen haben... Eigentlich wäre das Motiv von AK_SFB 407_1 mehr als passend für die Jahreszeit gewesen, aber so...
Wenn schon nunmehr ohne Bezug zu den aktuellen Gegebenheiten, lässt sich trotzdem eine Verbindung konstruieren. Nämlich zum 5. Grubann-Film "Eishacker-Konkurrenz", der heute online gestellt wurde. Dort spielt nämlich eine Brücke, wie man sie auf dem Postkartenmotiv sehen kann, eine, wenn nicht tragende so doch wichtige Rolle.
Aber sehen Sie selbst!
I. Fr. u. W. Brückner, Senftenberg N-L.
55794
Aufnahme <= 1942
Sammlung Erika Fischer
Senftenberg

Neueres


175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 
140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 
105 104 103 102 101 100 099 098 097 096 095 094 093 092 091 090 089 088 087 086 085 084 083 082 081 080 079 078 077 076 075 074 073 072 071 
070 069 068 067 066 065 064 063 062 061 060 059 058 057 056 055 054 053 052 051 050 049 048 047 046 045 044 043 042 041 040 039 038 037 036 
035 034 033 032 031 030 029 028 027 026 025 024 023 022 021 020 019 018 017 016 015 014 013 012 011 010 009 008 007 006 005 004 003 002 001 

Älteres