Neueres

271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 
245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 
210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 
175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 

Älteres


Ich gebe zu, es ist nicht nur die seit Tagen andauernde Hitze, die mir die Ideen ausgehen lässt. Auch das Bildthema Senftenberger Markt ist nach gefühlten 300 Motiven irgendwie "durch". Als gewissenhafter Archivar darf es mich jedoch nicht abschrecken, auch noch die 301. Abbildung zu präsentieren. Deswegen rollen heute 4 neue Exemplare auf den geneigten Betrachter zu. Wobei "neu" relativ ist. Drei der vier Stücke stellte ich bereits in anderen Versionen vor. Dies jedoch zum größten Teil in einem sehr frühen Stadium des Projektes, womit die Möglichkeit besteht, daß sie für den einen oder anderen doch nicht mehr so ganz geläufig sind.

Beginnen möchte ich mit dem Motiv, welches lange Zeit die Startseite von www.gruss-aus-senftenberg.de zierte, dann aber von einem viel schöneren abgelöst wurde. Finde ich zumindest. Heute haben wir es mit der insgesamt sechsten Inkarnation des Blicks auf die westliche Marktseite zu tun. Und die ist nicht einmal so schlecht gelungen.

Senftenberg  Senftenberg  Senftenberg  Senftenberg  Senftenberg 

Senftenberg
Verlag G.R. Ziethe,
Senftenberg.
No. 10088.
Aufnahme <= 1900
Sammlung Matthias Gleisner
Nicht ganz so oft haben wir Motiv Nummer 2 zu Gesicht bekommen. Bei der heutigen Variante ist hervorzuheben, daß es sich um eine Prägekarte handelt. Wobei die Prägung vergleichsweise spartanisch ausfällt, da sie dem eigentlichen Bild lediglich einen dreidimensionalen Rahmen verschafft. In diesem Kontext konnte ich in der Vergangenheit schon weitaus aufwändigere Arbeiten präsentieren, wobei ich von Senftenberg eigentlich nicht sehr viele Stücke kenne, die einer solchen Nachbehandlung unterzogen wurden.

Senftenberg  Senftenberg

Senftenberg
7308
Verlag: G.R. Ziethe,
Senftenberg
Aufnahme <= 1907
Sammlung Matthias Gleisner
Die Sichtachse dieses Motivs ist eher selten und durch das Pferdegespann wirkt die Szenerie insgesamt interessanter. Die schönste Version ist und bleibt in meinen Augen die nachträglich colorierte...

Senftenberg  Senftenberg

Senftenberg
G.R. Ziethe, Senftenberg
10 84316
Aufnahme <= 1911
Sammlung Ekkehard Kandler
Womit wir beim vierten und letzten Motiv angelangt sind. Dieses ist tatsächlich komplett neu, auch wenn viele das nicht für möglich halten. Der Blick auf die nordöstliche Marktecke wurde so oft verwendet und somit ziemlich abgenutzt, daß man Schwierigkeiten hat, überhaupt noch die teilweise sehr kleinen Unterschiede wahrzunehmen. In vorliegendem Fall helfen uns jedoch die abgebildeten Personen auf die Sprünge, die so noch nicht auftraten.
Allen Originalen davon, die ich bislang in der Hand hatte (3 an der Zahl), ist eins gemein: sie sind ziemlich schlecht produziert. Mit Hilfe der Digitaltechnik konnte ich eine Reihe von Fehlern beheben und so der Abbildung (zumal in der Vergrößerung) doch noch zu einer gewissen Ansehnlichkeit verhelfen.

Ähnliches trifft auch auf das nachfolgende Bild zu. Hiervon liegt mir aktuell leider nur eine Kopie vor. Auf sehr dünnem Papier, nahezu verblichen, fleckig und überdies zerknittert. Obwohl das Stück bzgl. seines Ursprungs (kein Original) meinen Anforderungen eigentlich nicht genügt, habe ich mich dennoch einige Zeit damit beschäftigt um etwas Vorzeigbares zu realisieren. Hoffentlich taucht irgendwann einmal das Original bei mir auf, denn ich finde die Aufnahme nicht einmal so uninteressant, obwohl aufgrund der Bewegungsunschärfe bei den beiden Personen links Punkteabzug in der B-Note droht.

Senftenberg
Verlag: Richard Geißler,
Buchbinderei u. Schreibwaren,
Senftenberg, N.-L.
Aufnahme <= 1912
Sammlung Matthias Gleisner

Neueres


140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 
105 104 103 102 101 100 099 098 097 096 095 094 093 092 091 090 089 088 087 086 085 084 083 082 081 080 079 078 077 076 075 074 073 072 071 
070 069 068 067 066 065 064 063 062 061 060 059 058 057 056 055 054 053 052 051 050 049 048 047 046 045 044 043 042 041 040 039 038 037 036 
035 034 033 032 031 030 029 028 027 026 025 024 023 022 021 020 019 018 017 016 015 014 013 012 011 010 009 008 007 006 005 004 003 002 001 

Älteres