Amtshauptleute von Senftenberg

An dieser Stelle können aktive Mitglieder des Forums ihre Beiträge leisten. Diese müssen somit nicht zwingend einem Thema der "Neues"-Seiten zugeordnet sein.
Christian neu in SFB
Beiträge: 104
Registriert: So 21. Nov 2021, 19:30

Amtshauptleute von Senftenberg

Beitragvon Christian neu in SFB » Di 22. Mär 2022, 09:37

Amtshauptleute von Senftenberg

(aus Chronik der Stadt und des Amtes Senftenberg
von Johann Karl Büttner 1835)


Kunz von Breitenbach
Lorenz von Minkwitz
Heinrich von Maltitz
Hanns von Saala (1482 in SFB verstorben, liegt neben seiner Gemahlin vor dem hohen Altare)
Sigmund von Maltitz
Sigmund von Pannewitz anno 1499
Just von Haugwitz (fungierte nur 9 Wochen)
Hanns von Minkwitz (ein Ritter), Vertr. Hanns von Peschen
Hanns von Kottwitz
Georg von Schlieben (7 Jahre lang) 1506
Iberg von Schlieben
Christoph von Polenz
Freiherr Wilhelm von Schönberg, Herr auf Hoyerswerda
Amtsverweser 1519
Christoph von Schleinitz, 2 Jahre unter Herzog Georg dem Bärtigen
Antonius von Hermsdorf
Bernhard von Hermsdorf (Bruder des vorherigen)
Claus von Dradorf , 7 Jahre
Bernhard von Hermsdorf zum zweiten Male
Georg von Carlowitz, 2 Jahre, Minister der Herzöge Heinrich und Moritz
Hanns von Dehne ab 1544
Joachim von Lohs ab 1564, verst. 1566
Hanns von Beust ab 1567, am 8.9.1567 verst.
Franz von Panikau ab 1590, damaliger Amtsschlösser
Christoph von Landskron
Gottfried von Lüttichau auf Kmehlen
Otto von Diekau auf Finsterwalde, verst. 29.7.1597
Hieronimus von Gersdorf auf Ruhland und Niemtsch
ab 2.12.1602 Amtshauptmann, verst. 1606 Niemtsch
Heinrich von Pflug, Kurfürstlicher Rittmeister, verst. 1614
Peter Ernst von Zschieren auf Peikwitz, dto., verst. 1623
Haubold von Schleinitz ab 1623, verst. 1632 Wittenberg
Ernst von Güntherobe, Obrist Leutnant

Hanns Friedrich von Knoch Obrist und Kammerherr,ab1644
Amtshauptmann und Festungskommandant, verst. 12.5.1660
Georg Rudolf von Ressen ab 1660, verst. 1667
Christian August Buchner, Sohn d. Prof. August Buchner in
Wittenberg, Obrist Ltn., ab 1674, verst. 18.3.1687
Gustav Wilhelm von Rochau, Kammerherr, ab 26.5.1693
Amtshauptmann, verst. 25.11.1711 im Alter von 65 Jahren
Hector Freiherr von Klettenberg, ab 1713, wegen Betruges am Königshaus und Fluchtversuchs geköpft am 30.3.1720

einige Jahre gab es keinen Amtshauptmann mehr in Senftenberg

Heinrich von Götz auf Hohenbocka

Nach dem Tod desselben wurde die Oberaufsicht über das Amt Senftenberg dem Kreishauptmann, sowie dem Amtshauptmann von Meißen übergeben.

In der ersten Hälfte des 18. Jhd. gab es neben den Amtshauptleuten und Amtsinspektoren noch
Commandanten des Festungshauses

zu diesen gehören:
Hanns Ulrich von Ruth, verst. 11.3.1717
Franz August Roubillard de Champagne, war 22 Jahre Commandant und starb 16.1.1746 im Alter von 72 Jahren
Bernhard von Ratzky, verst. 4.9.1759

Zurück zu „Dies und das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron