Bahnhofstr. 16

Christian neu in SFB
Beiträge: 145
Registriert: So 21. Nov 2021, 19:30

Bahnhofstr. 16

Beitragvon Christian neu in SFB » Fr 24. Jun 2022, 12:34

Bahnhofstr. 16 Datei1024_1.jpg
Bahnhofstr. 16 Datei1024_2.jpg
Bahnhofstr. 16 Datei1024_3.jpg

Eigentümer 1914 Gottlieb Müller, Privatus
Bahnhofstr. 16 Datei1024_4.jpg
Bahnhofstr. 16 Datei1024_5.jpg
Bahnhofstr. 16 Datei1024_6.jpg
Bahnhofstr. 16 Datei1024_7.jpg
Bahnhofstr. 16 Datei1024_8.jpg




Hauseigentümer 1906 war Fuchs, Ernst, Kaufmann (Quelle Stadtarchiv)
davor gehörte es Müller, Gottlieb, Rentner


Rückfront Bahnhofstr. 16,
Das Grundstück endet direkt an der unverputzten Außenmauer Haus 16 und links einer unverputzten Doppelgarage,
Der Parkplatz/ und überdachte Müllplatz hier links, gehört zum Grundstück Westpromenade 1
16.1.jpg
Dateianhänge
Bahnhofstr. 16 heute.jpeg
Zuletzt geändert von Christian neu in SFB am Mi 10. Mai 2023, 11:18, insgesamt 4-mal geändert.

Christian neu in SFB
Beiträge: 145
Registriert: So 21. Nov 2021, 19:30

Re: Bahnhofstr. 16

Beitragvon Christian neu in SFB » Di 28. Jun 2022, 10:36

weitere Gewerbe:

Ernst Fuchs - Das Haus der Geschenke

Erwähnung in „AVAN-Firmen-Archiv“ (1947)

letzte Erwähnung im "Senftenberger Anzeiger" (6. Mai 1949) - Reklame für Kinderwagenbereifung

Quelle: Matthias Gleisner

Adressbuch 1914:
Bild16.jpg

Adressbuch 1937:
Bild15.17.1.18.jpg


-
-
-
anschließend mal ein paar Dokumente der Ende zwanziger Anfang dreiziger Jahre.
Es handelt sich um Schriftverkehr mit der Stadt Senftenberg in Bezug auf die durchgreifende Sanierung der Bahnhofstraße 1933 - 1935.
Also Aufriss Bahnhofstr, bis 4 m unter GOK (nicht wie ab und an zu lesen sogar bis auf utopische 8 Meter) bei anschließedem Bodenaustausch
um die immer wieder nachsackende Torfschicht zu beseitigen.

Steffen Kober hat sich vorgenommen dazu eine umfangreiche gesonderte Dokumentation zu erarbeiten, deshalb erspare ich mir hier viele Details,
Nur soviel :
Im Zuge der Neugestaltung der Bahnhofstr wurden die Grundstückseigentümer gebeten jeder ca. 1 m seiner Grundstückfläche zur Straße hin
der Stadt gegen Eintragung einer Dienstbarkeit im Grundbuch, kostenlos zu überlassen um die neue Bahnhofstraße breiter hinzubekommen.

Dazu ist anliegender Schriftwechsel, der übrigens fast identisch für jede Hausnummer der Bahnhofstr. vorliegt,
deshalb hab ich das hier mal exemplarisch nur für die Nummer 16 hinterlegt.

Bis auf einen Eigentümer erklärten sich alle anderen gleich bereit dem Ansinnen der Stadt zuzustimmen (tja und wer war das wohl ?)

1929 (1).jpg

1929 (2).jpg

1931(1).jpg



1939 (2).jpg

1939.jpg


Stiller Portier Bahnhofstr. 16

Stille Portier(verkl.).jpg



Nachtrag von Matthias 21.6.2022:
Ernst Fuchs - Das Haus der Geschenke

Erwähnung in „AVAN-Firmen-Archiv“ (1947)

letzte Erwähnung im "Senftenberger Anzeiger" (6. Mai 1949) - Reklame für Kinderwagenbereifung

Nachtrag von mir zu obigem Foto "Stiller Portier"
Ernst Fuchs wird bereits 1906 als Eigentümer im Grundbuchamt geführt (Quelle Stadtarchiv)


Zurück zu „Senftenberger Bahnhofstraße“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron