Neueres

353 352 351 350 349 ♦ 348 ♦ 347 346 345 344 343 342 341 340 339 338 337 336 335 334 333 332 331 330 329 328 327 326 325 324 323 322 321 320 319 318 317 
353  350  300  250  200  150  100  50  1  

Älteres


War die Vorwoche doch sehr stark von umfangreichen Informationen geprägt, so fällt mir für heute nicht so wirklich etwas ein, womit man den nachfolgenden Reigen von fünf Privatfotos inhaltlich aufwerten könnte. Die Fotos eint zum Einen, daß der Standort des Fotografen jeweils ziemlich ähnlich war. Andererseits glänzen alle nicht gerade durch Schärfe. Und genau dieser Umstand macht es auch schwer, die jeweilige Datierung vorzunehmen. Bei besserer Qualität hätte man unter Umständen die Plakate an der Litfaßsäule rechts auswerten können. Aber so bleibt mir aktuell nur festzustellen, daß sämtliche Fotos aller Wahrscheinlichkeit nach in den 1960ern geschossen wurden.
Hierbei ordne ich die drei oberen Stücke zeitlich vor den restlichen zwei ein. Grund hierfür ist die etwas modernere Ausführung der Aufschrift Fotolabor auf dem unteren linken Motiv. Das Motiv rechts unten "reist" mit der Abbildung rechts unten in ein und demselben Fotoalbum. Damit ist in diesem Fall jedoch nicht gesagt, daß es zwingend einen sehr engen zeitlichen Zusammenhang zwischen beiden geben muß. Immerhin haben wir links eine eher sommerliche Ansicht, während rechts wohl gerade die letzten Reste des Streusands vom vergangenen Winter zusammengekehrt wurden.
Die älteste Aufnahme ist die mittlere in der oberen Reihe. Man beachte hierfür die Form des Schornsteins auf dem Amtsgericht im Vergleich zu den anderen Aufnahmen, auf denen dieser in modernerer Ausführung zu sehen ist.
Die Hintergrundgrafik stammt übrigens sicher aus dem Sommer 1961 oder früher. Und auf dieser sieht man ebenfalls schon die modernisierte Fassung des Schornsteins...

Auch die beiden Fotografien oben rechts und oben links stammen aus ein und derselben Quelle und ich vermute, daß beide an ein und demselben Tag gemacht wurden.
Hinweisen möchte ich auch auf die Form der Straßenlaternen, die auf vier der fünf Fotos sowie der Hintergrundgrafik zu erkennen ist. Diese Form muß Anfang der 1960er in Senftenberg Einzug gehalten haben. Wenn man genau hinschaut, so scheint es, als ob auf dem mittleren Foto eine etwas andere Variante verbaut war...

Mann, das ist ja heute wieder Fotoforensik vom Feinsten!

Detail der Hintergrundgrafik
Senftenberg
Aufnahme <= 1970
Sammlung Ursula Graßhoff
Senftenberg
Aufnahme <= 1961
Sammlung Familie Wendt
Senftenberg
Aufnahme <= 1970
Sammlung Ursula Graßhoff
Aufnahme <= 1970
Archiv der Stadt Senftenberg
Senftenberg
Aufnahme <= 1970
Archiv der Stadt Senftenberg
Senftenberg

Neueres

353 352 351 350 349 ♦ 348 ♦ 347 346 345 344 343 342 341 340 339 338 337 336 335 334 333 332 331 330 329 328 327 326 325 324 323 322 321 320 319 318 317 
353  350  300  250  200  150  100  50  1  

Älteres