Neueres

391 390 389 ♦ 388 ♦ 387 386 385 384 383 382 381 380 379 378 377 376 375 374 373 372 371 370 369 368 367 366 365 364 363 362 361 360 359 358 357 356 355 
391  350  300  250  200  150  100  50  1  

Älteres

Ich wies in der Vergangenheit mehrfach darauf hin, daß ich mich des Eindrucks nicht erwehren kann, daß zu DDR-Zeiten der Senftenberger Tierpark ausschließlich aus den Bären bestand. In den Publikationen jener Zeit stellte man, wenn nicht ausschlißelich, dann doch wenigstens mehrheitlich auf die Petze ab. Fotomaterial aus dem Tierpark bestand weitestgehend aus Ansichten des nun wahrlich nicht gerade artgerechten Bärenzwingers und seiner Bewohner in mehr oder weniger lethargischer Körperhaltung.
Auch die drei Ansichtskarten, die ich heute vorstellen möchte, machen da keine Aussnahme. Die Produktionen selbst dürften nicht allzu bekannt sein. Die "Bild und Heimat"-Veröffentlichungen rechts wohl noch am ehesten, denn das Motiv wurde darüber hinaus noch in einer Mini-Variante innerhalb eines kleinen Souvenir-Mäppchens unter die Leute gebracht.

Eine sehr viel geringere Verbreitung hatten die beiden nachfolgenden Produkte der Sander KG.

Senftenberg
GRAPHOKOPIE H.SANDER K.G.
Berlin N 113
Echte Photographie
B 8/64
Best.-Nr. T 314
Aufnahme = 1963
Sammlung Erika Fischer
Senftenberg
GRAPHOKOPIE H.SANDER K.G.
Berlin N 113
Echte Photographie
B 8/64
Best.-Nr. T 315
Aufnahme = 1963
Sammlung Erika Fischer

Senftenberg
BILD UND HEIMAT - REICHENBACH (VOGTL.)
Echt Foto
Foto: Bild und Heimat (Darr)
V 11/50 A 1/B 553/80 01 06 11 095
Aufnahme <= 1973
Sammlung Erika Fischer
Sie erschienen 1964 als Bestandteil einer Serie von Senftenberger Motiven. 8 der Serienbestandteile wurden zudem auf zwei unterschiedlichen Mehrbildkarten wiederverwendet. Darunter auch eine weitere Ansicht der vier Bären. Ich gehe davon aus, daß dieses Motiv ebenfalls in Form einer Einzelbildkarte veröffentlicht wurde. Dazu würden auch die Lücken in den Seriennummern passen, die ich momentan noch habe. Ausgehend von der Vermutung, daß die Serie aus den Nummern T317 bis T328 besteht, kann ich bis auf die T321 und T322 alle nachweisen. Die fehlenden Motive wären demnach zwei, die auf den Mehrbildkarten Verwendung fanden: 1. Gaststätte "Stadt Senftenberg" und 2. die Bären in ihrem Zwinger.

Bezüglich einer der 1963er Aufnahmen möchte ich auf das Schild hinweisen, welches sich über den beiden Zugängen zum Innenkäfig befindet. Ich kann den Text leider nicht entziffern, bin mir jedoch relativ sicher, dort etwas von "Nationalem Aufbauwerk" zu erahnen. In dessen Rahmen erfolgte nämlich der Bau des Senftenberger Bärenzwingers.
Auf der Ansichtskarte aus den 1970er Jahren ist dieses Schild verschwunden und durch eine Füttern streng verboten - Tafel ersetzt worden. Und das hatte auch seinen Grund, wie man dem nachfolgenden Artikel der Lausitzer Rundschau aus dem August 1967 entnehmen kann. Aus dem Text geht auch hervor, daß die Bären eben doch nicht die einzigen Bewohner des Senftenberger Tierparks waren...

Lausitzer Rundschau (August 1967)
Das Verbotsschild können wir übrigens auch auf den kurzen Filmschnipseln ausmachen, die aus dem Jahr 1971 stammen sollen.
Ich hege keinen Zweifel an der Aussage des Eigentümers der Aufnahmen, Sven Schmettow, der mir die Sequenz freundlicherweise zur Verfügung stellte.

Loading the player...

Neueres

391 390 389 ♦ 388 ♦ 387 386 385 384 383 382 381 380 379 378 377 376 375 374 373 372 371 370 369 368 367 366 365 364 363 362 361 360 359 358 357 356 355 
391  350  300  250  200  150  100  50  1  

Älteres