Neueres

064 063 062 061 060 059 058 057 056 055 054 053 052 051 050 049 048 ♦ 047 ♦ 046 045 044 043 042 041 040 039 038 037 036 035 034 033 032 031 030 029 028 
341  300  250  200  150  100  50  1  

Älteres

Postkartenmotive die das Leben auf dem Senftenberger Altmarkt illustrieren gibt es eine ganze Reihe. Heute eine Ansicht aus den späten 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts.

Verlag Erich Krause, Papierhandlung,
Senftenberg, N.-L., Markt 9
64320
Aufnahme <= 1929
Sammlung Erika Fischer
Senftenberg
Wenn es nach der Anzahl der Inserate und Ankündigungen im Senftenberger Anzeiger geht, dann liegt das Lokal Totzigmühle ganz weit vorn. Heute weiss kaum noch jemand, wo sich die Gebäude überhaupt befanden.
Die ebenfalls abgebildete Brikettfabrik Elisabethglück gibt jedoch schon einen guten Hinweis...
Die zur Verfügung stehende Postkarte wurde im Jahr 1909 postalisch befördert. Ich datiere die darauf befindlichen Aufnahmen jedoch auf mindestens <= 1908 und dies auf Grundlage folgender Annonce im Senftenberger Anzeiger des Jahres 1908.


Auf der Karte selbst wird noch Emil Seidensticker als Betreiber/Besitzer aufgeführt.

Senftenberg
Aufn. & Verlag von E.J. Ball,
Photogr. Gr Räschen.
Aufnahme <= 1908
Sammlung Norbert Jurk
Mittlerweile die dritte Ansicht von der Kreuzung Ringstrasse/Victoriastrasse. Vielleicht haben wir bald einen Rundumblick...


Verl. der Ilse-Wohlfahrtsgesellschaft m.b.H.,
Grube Ilse, N.-L.
8628
Aufnahme <= 1915
Museen OSL
Senftenberg
Die zweite Karte aus der Sammlung von Peter Schaer steht heute an... eine schöne Ansicht des Gasthaus zum Waldhof ganz im Norden Senftenbergs.
Verlag: Robert Lehmann,
Thamm-Senftenberg
153
Aufnahme <= 1913
Sammlung Peter Schaer

Senftenberger Anzeiger (1916)
Senftenberg
AK_Bgb 005_1 ist ein Grenzgänger... ist das noch "Bergbau" oder schon "Sonstiges"? Experten werden sicher sagen "Das da hinten rechts sind doch die Häuser in der Straße xyz". Ich habe mich jedoch dafür entschieden, die Karte im Unterarchiv Bergbau einzuordnen, da der bergbaubezogene Anteil des Motivs überwiegt.
Verlag: G.R. Ziethe,
Senftenberg N.-L.
07 24622
Aufnahme <= 19??
Sammlung Andreas Schild

Senftenberger Anzeiger (1900)
Senftenberg
Ansichten des Weißen Hirsch wurden komischerweise immer aus dem selben Winkel aufgenommen. Mir sind zumindest keine Ansichtskarten-Motive bekannt, die nicht von diesem Standort aus fotografiert wurden...

Annonce im Senftenberger Anzeiger (1935)
Senftenberg
Foto u. Verlag Günther Heydecke,
Senftenberg, Laus., Bahnhofstr. 36
5126
Aufnahme <= 1940
Sammlung Matthias Gleisner

Neueres

064 063 062 061 060 059 058 057 056 055 054 053 052 051 050 049 048 ♦ 047 ♦ 046 045 044 043 042 041 040 039 038 037 036 035 034 033 032 031 030 029 028 
341  300  250  200  150  100  50  1  

Älteres