Neueres

465 464 463 ♦ 462 ♦ 461 460 459 458 457 456 455 454 453 452 451 450 449 448 447 446 445 444 443 
465  450  400  350  300  250  200  150  100  50  1  

Älteres


Senftenberg
Aufnahme <= 19??
Sammlung Theodor Restel
Senftenberg
Aufnahme <= 19??
Sammlung Theodor Restel
Senftenberg
Aufnahme <= 19??
Sammlung Theodor Restel

All das was ich in der letzten Woche hier so niedergeschrieben habe, konnte ich bei den obigen drei Stücken komplett vergessen...

Es ist kein Wunder, daß die Aufnahmen prinzipiell undatiert sind, denn es handelt sich bei allen um Fotos, die nicht als Postkarte verwendet und damit ggf. mit einem Poststempel versehen wurden. Ja sie wurden nicht einmal rückseitig beschriftet!
Der einzige Anhaltspunkt auf den ansonsten unspezifischen Fotos, der das Trio überhaupt in meinen Fokus schob, war, daß der Fotograf damals ein - Schinenverbiegungsrat Marga - (tatsächlich mit "kurzem" i) in die Fotoplatte des linken Motivs ritzte. Sicher eine humoristische Anspielung auf das Betätigungsfeld der abgebildeten Personen - Verlegen/Rücken von Gleisen für Züge und Bagger.
Spätestens aufgrund des Rechtschreibfehlers habe ich diese Beschriftung digital entfernt. Wegen des Marga, was ich nur als "Grube Marga" interpretieren kann, gewann das Stück meine Aufmerksamkeit. Da alle im Konvolut auftauchten und ich mir fast sicher bin, daß mindestens eine Person auf allen drei Fotos vertreten ist, lege ich kraft Wassersuppe fest: alle Aufnahmen wurden im Tagebau der Grube Marga angefertigt. Punkt. Aus.
Und selbst wenn nicht, dann sah es zweifellos damals in den Senftenberg umzingelnden Tagebauen genauso aus.
Vielleicht könnte ja ein Experte (ich bin diesbezüglich keiner) über Bagger und/oder E-Lok mehr Gewissheit hinsichtlich der Örtlichkeit verbreiten.

Und damit möchte ich es für heute bewenden lassen da ich auch gerade den Kopf mit anderen Dingen voll habe.